interview-wiebkewendtWiebke arbeitete ursprünglich im Gesundheitswesen, doch spürte irgendwann immer deutlicher, dass der eingeschlagene Weg nicht zu ihr passte. Sie ließ die Sicherheiten los und begann als Fotografin zu arbeiten. Bei uns erzählt sie über Glück, Zufriedenheit, Selbstverwirklichung, Inspiration und ihr persönliches Lebensglück, das für sie nicht mit materiellen Dingen in Zusammenhang steht…